zurück zur vorigen Ansicht

Heimlich & Co

Autor: Wolfgang Kramer
Erscheinungsjahr: 1986
Alter: ab 8 Jahren
Spielerzahl: 2 bis 7
Spieldauer: ca. 20 - 40 Minuten
Auszeichnungen: "Spiel des Jahres" 1985 Auswahlliste (Perlhuhn) + 1986 Kritikerpreis

Nachts sind alle Agenten grau, und keiner wird aus keinem schlau.

In einer Spionage-Geschichte geht es meist recht turbulent und verwirrend zu. Selten weiß man, welche Rolle die einzelnen Agenten spielen, und oft ist die Auflösung sehr überraschend. Warum also sollte es in dieser Geschichte anders sein?

Hier machen sich Agenten auf die Jagd, Informationen über die Konstruktionspläne des neuen, supersicheren Tresors der weltbekannten Firma Heimlich & Co zu sammeln.

In dieser listigen Gaunerei gewinnt der Spieler, dessen gut getarnter Agent alle 41 Informationen über die Konstruktionspläne des neuen Tresors gesammelt hat und als erster mit seinem Wertungsstein die Ziellinie überschreitet.

Für alle Agenten eine verzwickte Aufgabe, die sie nur mit perfekter Tarnung lösen können.
Heimlich & Co

zurück zur vorigen Ansicht
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z S
o
n
s
t
i
g
e
Suche
nach Spieletitel oder Verlag
Infofläche
FabMo
Blog