zurück zur vorigen Ansicht

Formula de

Autor: Éric Randall / Laurent Lavaur
Erscheinungsjahr: 1997 (1991 bei Ludodéliere)
Alters: ab 10 Jahren
Spielerzahl: 2 bis 10
Spieldauer: ca. 2 Stunden und mehr

Ein Formel-1-Rennspiel
Mit laut heulendem Motor jagen Sie eine Gerade entlang, dann müssen Sie in die Bremseisen steigen, um die Schikane am Ende der Geraden gut zu erwischen. Mit beiden Händen am Lenkrad und einem Fuß auf dem Gaspedal schießen Sie aus der Kurve. Sie möchten Ihren knappen Vorsprung nicht verlieren und hoffen auf einen schnellen Boxenstopp. Wenn Sie den gleichen Adrenalinkick wie ein Pilot der Formel 1 erleben wollen, sind Sie hier genau richtig. Bestehen Sie die Herausforderungen an einen Piloten der Formel 1 auf den Grand Prix Kursen von Monaco und Zandvoort!

In der Grundversion hat jeder Pilot das gleiche Fahrzeug und die Rennen werden über eine oder zwei Runden ausgetragen. Sie sollten darauf achten, daß Sie weder Ihre Reifen, noch Ihre Bremsen und den Motor überbeanspruchen. Wenn Sie das Rennen gewinnen wollen, müssen Sie die richtige Mischung aus kalkuliertem Risiko und Taktik wählen. Für den Endspurt benötigen Sie einen letzten Rest Sprit. Für jeden Gang gibt es einen Spezialwürfel. Je höher der eingelegte Gang, desto mehr Felder fahren die Boliden. In der Fortgeschrittenenversion bauen die Spieler ihre eigenen Boliden und die Spieler können Zusatzregeln wie Wetter, Reifenwahl, Straßenlage, Trainingsrunden, Windschatten usw... einführen.
Formula de

zurück zur vorigen Ansicht
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z S
o
n
s
t
i
g
e
Suche
nach Spieletitel oder Verlag
Infofläche
FabMo
Blog