zurück zur vorigen Ansicht

Ra

Autor: Reiner Knizia
Grafik: Franz Vohwinkel
Erscheinungsjahr: 1999
Alter: ab 12 Jahren
Spielerzahl: 3 bis 5
Spieldauer: ca. 60 Minuten

Ein Spiel um Götter, Menschen und Monumente.
Die Spieler führen Dynastien durch 2000 Jahre ägyptischer Geschichte. Sie versuchen, so viel Ruhm und Ehre wie möglich zu ernten, indem sie viele Pharaonen stellen, einzigartige Monumente errichten und die Fruchtbarkeit des Nils nutzen. Auch das eigene Volk und seine Kultur muss berücksichtigt werden. Und wer den Göttern – allen voran dem Sonnengott Ra – nicht huldigt, verspielt schnell den Ruhm seiner Dynastie.

Die Dynastien des alten Ägypten kämpfen in dem Strategiespiel ''Ra" um ewigen Ruhm. Sie machen ihr Land mit Wasser des Nils fruchtbar, gründen Zivilisationen, berufen Pharaonen, schmieden Gold und errichten Monumente. Und sie huldigen ihren Göttern, allen voran dem Sonnengott Ra. Der Schöpfer und Erhalter allen Lebens bestimmt, wann das Alte, das Mittlere und das Neue Reich jeweils enden. Nach jeder der drei Epochen erhalten die mehr oder weniger weisen Ägypter den Lohn für ihre Errungenschaften: die alles entscheidenden Ruhmespunkte.
Ra

zurück zur vorigen Ansicht
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z S
o
n
s
t
i
g
e
Suche
nach Spieletitel oder Verlag
Infofläche
FabMo
Blog