zurück zur vorigen Ansicht

Hase und Igel

Erscheinungsjahr: 1978
Alter: ab 8 Jahren
Spielerzahl: 2 bis 6
Spieldauer: ca. 45 Minuten
Auszeichnungen: "Spiel des Jahres" 1979 Kritikerpreis

Ein fesselndes Wettrennen

Die alte Fabel vom Wettlauf zwischen dem Hasen und dem Igel zeigt, daß blindes Drauflosstürmen nicht unbedingt zum Sieg verhilft. Auch der Langsame kann gewinnen, wenn er es schlau anstellt.

Hase und Igel ist ein Wettlaufspiel, in dem es darauf ankommt, einmal schnell wie der Hase zu sein und dann wieder langsam, aber gewitzt wie der Igel. Jeder Spieler ist also Hase und Igel zugleich.

Eine besondere Rolle spielen in diesem Spiel die Karotten, die so wichtig sind wie das Benzin in einem Autorennen: Sie geben Kraft, um voranzukommen. So braucht man für jeden Vorwärtszug eine bestimmte Anzahl von Karotten, und zwar um so mehr, je weiter man rennen will.
Hase und Igel

zurück zur vorigen Ansicht
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z S
o
n
s
t
i
g
e
Suche
nach Spieletitel oder Verlag
Infofläche
FabMo
Blog