zurück zur vorigen Ansicht

Gold Connection

Autor: Sid Sackson
Erscheinungsjahr: 1992
Alter: ab 10 Jahren
Spielerzahl: 2 bis 4
Spieldauer: ca. 60 Minuten

Ein Taktikspiel fr Wagemutige

Das Bankhaus Goldenbaum & Co KG hat einen wertvollen Schatz eingelagert: die numerierte Edition einer Serie von Goldbarren. Zwar gilt der Safe als einbruchsicher, aber dennoch hat man zustzliche Vorkehrungen getroffen, um Goldrubern die Arbeit zu erschweren. Die Einzelstcke der Serien wurden auf 14 verschiedene Panzerschrnke verteilt.

Eines Nachts gelingt es tatschlich einer Gruppe von Rubern in den Safe einzudringen. Jeder versucht, mglichst komplette Serien von Goldbarren in seiner Transportkiste zu sammeln. Dabei passiert das Unvermeidliche: Der Glanz des Goldes weckt den Neid der Ruber aufeinander und so versuchen sie, sich gegenseitig die Beute abzujagen.

Im Morgengrauen schlielich wird abgerechnet: Wer hat die meisten und wertvollsten Goldbarren eingesammelt?
Gold Connection

zurück zur vorigen Ansicht
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z S
o
n
s
t
i
g
e
Suche
nach Spieletitel oder Verlag
Infofläche
FabMo
Blog