zurück zur vorigen Ansicht

Hallo Dachs

Autor: Klaus Teuber
Erscheinungsjahr: 1996
Altersvorgabe: ab 7 Jahre
Spielerzahl: 2 bis 4
Spieldauer: ca. 10 - 20 Minuten
Auszeichnungen: "Deutscher Kinderspiele Preis" 1996

Ein Spiel um Finderglück,Finderlohn und die Fähigkeit, sein eigenes Gedächtnisvermögen so gut wie möglich einzuschätzen.
Alles Müll, oder was? Nein, der Wald steckt auch voller Verlockungen, wie z.B. saftigen Brombeeren, zuckersüßen Erdbeeren und leckeren Würmern. Genauso sieht das unser Dachs.

Und wer ihn mit eigenen Augen sehen und damit Finderpunkte sammeln will, der muß wissen, wo sich diese Leckereien überall verbergen. Einmal entdeckt heißt aber nicht, daß man sie, wenn man sie braucht, auch wiederfindet.
Und ganz blöd ist es, wenn man auf Müll im Wald stößt!
Hallo Dachs

zurück zur vorigen Ansicht
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z S
o
n
s
t
i
g
e
Suche
nach Spieletitel oder Verlag
Infofläche
FabMo
Blog