zurück zur vorigen Ansicht

Lucky Loop

Autor: Karsten Hartwig / Wolfgang Panning
Erscheinungsjahr: 2003
Alter: ab 8 Jahren
Spielerzahl: 2 bis 6
Spieldauer: ca. 45 - 60 Minuten

LOOPING" UND TURN" - DIVE" UND ROLL"

Mit diesen Kunstflug-Figuren sind vier Flüge zu bestehen. Lassen Sie die Würfel sprechen und kurven Sie Ihre Mitspieler aus! Der Clou dabei? Sie bestimmen allein die Schwierigkeit Ihres Programms. Dabei sind die Regeln absolut einfach, damit Sie schnell die Motoren anwerfen können. Jede Kunstflugfigur kann als Karte mit einem anderen Schwierigkeitsgrad ausgespielt werden. Je höher dieser Wert, desto schwerer ist er zu erwürfeln; die Belohnung in Form von Siegpunkten fällt dann auch deutlich großzügiger aus. Nach 4 Programmen schließt sich noch eine entscheidende Kür an. da bleibt es spannend bis zum Schluss, und keiner sollte sich auf seinen Lorbeeren ausruhen.

Die Spieler absolvieren vier Flugprogramme, um dafür Siegpunkte zu erhalten. Je schwieriger ein Programm, desto mehr Punkte gibt es. Umso höher ist aber auch das Risiko nicht zu bestehen und bei der Wiederholung Zeit zu verlieren. Nach vier erfolgreichen Programmen fliegt man noch eine frei erstellte Kür, mit der man weitere Siegpunkte bekommen kann.
Lucky Loop

zurück zur vorigen Ansicht
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z S
o
n
s
t
i
g
e
Suche
nach Spieletitel oder Verlag
Infofläche
FabMo
Blog